Produktivität!

Nein, kein Scherz! Ich habe das Wochenende tatsächlich genutzt, um meine Wohnung wieder vorzeigbar zu machen und mit Biochemie effektiv anzufangen. Das hatte ich ja eigentlich vor Wochen schon vor… Naja, was lange gärt wird endlich Alkohol oder wie dieser Spruch auch immer ging. Habe also heute die ersten zwei Vorlesungswochen zusammengefasst: 160 Seiten Vorlesung, 80 Seiten Medi-Learn Skript und das ganze auf 12 Seiten. Bin zufrieden, auch wenn ich gestern besser auch noch was gemacht hätte. Aber ich hab ja noch zwei Wochen bis zur Klausur, wird schon schief gehen.
Morgen geht’s dann auch auf in den Histo-Endspurt, nur noch zwei Mal Kurs und dann ist das Semester schon wieder rum. Man, was vergeht die Zeit doch schnell. In zwei Wochen hab ich dann noch drei Klausuren und das letzte Anatomie-Testat und dann kann es losgehen mit Pflegepraktikum. Ich freu mich sogar schon ein bisschen, obwohl ich dann wahrscheinlich nicht arbeiten kann. Aber ich habe ja die Hoffnung, dass es halbwegs interessant wird und ich dann ganz tolle Sachen zum berichten für euch hab. 😉

Jetzt hab ich dann auch mal auf den Tacho geguckt… Ähm, ich spül dann mal noch das Geschirr und geh dann schon wieder schlafen. Habe echt heute sechs Stunden Biochemie gemacht. Kam mir kürzer vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s