1. Ich habe beschlossen, heute doch nichts mehr für Biochemie zu machen, weil ich Kopfschmerzen habe.

2. „Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da“ ist die Botschaft.

3. In der wohlverdienten Mittagspause esse ich in der Kantine im Moment immer Obstsalat, weil der so lecker ist.

4. Die schlechte Behandlung von Arbeitnehmern im Gesundheitswesen muss ein Ende haben.

5. Machen wir uns nichts vor, am Ende können wir auch durch noch so viel „darüber reden“ und „wieder gut machen“ nicht ändern, was passiert ist.

6. Fallschirmspringen muss ich unbedingt mal ausprobieren.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett und einfach mal entspannt schlafen gehen zu können, morgen habe ich in die Therme gehen geplant und Sonntag möchte ich morgens für Bedürftige kochen und danach Klettern gehen.

Advertisements

3 Gedanken zu „

  1. Hi,

    (Antworte hier mal auf deinen Kommentar bei „Blaulichtengel“, hab mich sehr gefreut☺)

    Also da ich auch noch in der FW bin würde es für mich Sinn machen den C (Anhänger brauch ich ja so oder so nicht) zu machen.
    Aber ist es wirklich so, dass der C1 sogar billiger sein kann, als der B (da bist du ja auch mit 1600-1800€ dabei)?
    Also wenn ich den Führerschein dann selber bezahlen muss und der C1 so viel billiger als der C ist mache ich natürlich erstmal den.

    Übrigens Super blog!!!!!

    Bist du eigentlich RA o. RS und fährst du noch neben dem Studium (ist doch der beste Nebenjob ever☺ gerade für einen Medizinstudenten)?

    Gruß Willi

    • Das stimmt, C ergibt dann Sinn. Also mein B hat auch „nur“ 1.400 gekostet, vielleicht ist es bei uns auch generell günstiger. Aber der C1 ist eigentlich wirklich schnell und günstig gemacht, Autofahren kannst du ja schon, also braucht man mit ein bisschen Geschick wirklich nur die Pflichtstunden. Der C hat die Kollegen glaube ich 1.500 gekostet, aber sicher bin ich mir nicht. Hast du schon mal bei ner Fahrschule angefragt? Die können dir zumindest in Ansätzen den Preis sagen.

      Dankeschön 🙂

      Ich bin (leider nur…) RS und fahre zwischendurch auch noch, allerdings hält sich das im Moment wegen des Pflegepraktikums in Grenzen.

      Gruß, das Kolibrikind

      • Ja das mit dem RA wird sich ja erledigen. Den NS kannste ja net berufsbegleitend machen. (Find ich auch ein bisschen blöd)

        Aber ist doch auch net schlimm.
        Also bei uns sind die Hirachien ziemlich flach und der RA lässt den RS auch mal nen Zugang legen (ich kenne einige)
        Und die RAs dürfen auch einige Medikamente ohne NA geben
        (Nitro, Adrenalin bei Rea oder Anaphylaxie, Salbutamol, sogar Ketanest wenn man den Patienten danach nem Artzt vorstellt)

        Also echt entspannt

        Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s