Nur noch 3 Semester.

Dieser Beitrag liegt seit einiger Zeit in meinem Entwürfe-Ordner, ich weiß nicht genau, warum er nicht abgeschickt wurde. Also hier mein Beitrag zum siebten Semester, den ich im Februar geschrieben habe:

Morgen ist es so weit: Letzte Prüfung und dann ist das 7. Semester auch rum. Wie auch immer das passieren konnte… Dieses Semester war gleichzeitig ziemlich cool und ziemlich anstrengend. Cool war Neurologie, da haben wir viele tatsächlich interessante Vorlesungen gehabt, die Seminare waren sinnvoll und die beiden POL Fälle nicht von vornherein klar. Außerdem ist hier die Lehre mal sehr organisiert, das war bisher ja durchaus eher nicht so. Es gibt viele studentische Tutoren, die dementsprechend auch wirklich Lust auf das Fach haben. So macht das Lernen dann auch wesentlich mehr Spaß. Allerdings warte ich immer noch auf ein Prüfungsergebnis (seit 3 Monaten!) und bin mal gespannt, ob ich das jemals bekomme. Edit: Das Ergebnis kamen dann im März und ich bin sehr zufrieden. Es gab ein Problem, da es um eine abgegebene Arbeit ging und die eigentliche Ärztin diese aus irgendeinem Grund nicht geprüft hat. Das ist erst am Ende aufgefallen. Tja nun…
Ganz interessant war auch Psychiatrie, auch wenn das absolut nicht mein Fach ist und ich ehrlich gesagt wenig Nerv dafür habe. Naja, muss man durch. Wir hatten ein Seminar, zu dem jede Woche ein Patient eingeladen war und von einem Team von uns befragt wurde. Das war eigentlich ganz spannend, da die Krankheitsbilder recht unterschiedlich waren. Im Gegensatz dazu hatten wir bei Psychosomatik drei Mal eine Frau mit Anorexie, das ist dann irgendwann auch nicht mehr so interessant.

Dann gab es natürlich noch Innere und Chirurgie.. Tja nun, nachdem wir letztes Mal Thorax hatten, kam jetzt natürlich Abdomen. Mein geliebtes Abdomen (NICHT!)… Hier war allein die Organisation schon wesentlich schlechter, als im anderen Block und das Thema trägt nun auch nicht grade zur Begeisterung bei. Ich bin auch mal auf das Klausurergebnis gespannt, die war gar nicht so einfach. Edit: 2, kann ich wohl mit zufrieden sein. Übrigens gab es danach im achten Semester noch mal Seminare zum Thema Abdomen. Hat keiner so genau verstanden warum, aber war interessant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s